Home
Inhalt
Unsere Chi's
Rasse
Ratgeber
Magazin
Fotogalerie
Chi-Bote
Yasmin & Arabella

Wir hatten das Glück, bald einen seriösen Züchter, Fam. Angermayer zu finden und nach ausführlichen Gesprächen stand fest: 1. wieder eine Hündin, 2. es sollen zwei sein.  Nun begann die bange Zeit des Wartens. War der Deckakt erfolgreich, werden Madels dabei sein ???? Vorsichtshalber wurde der gebuchte Herbsturlaub storniert, schließlich brauchten wir die Zeit für die Erziehung der Welpen. Nach zwei Monaten war es soweit. Pumila Dayana brachte drei gesunde Welpen auf die Welt, zwei Rüden und ein Weibchen. Inzwischen hatte sich allerdings der Züchter entschlossen, Yasmin, damals 5 Monate alt, abzugeben und es stand fest: Wir können Yasmin und Arabella bekommen. Zwei Cousinen, da Arabellas Vater und Yasmins Mutter Vollgeschwister sind.

Der Beginn
Shiwa
Yasmin & Arabella
Akira
Pumila
Akira2
Dana
yasmin2
chunga
pumi2
kaya
osiris
Fabiola
Gedenken
Zweibeiner

Es folgten einige Besuche beim Züchter, so dass wir das wachsen der kleinen Arabella im Alter von 2, 5, 7 und 9 Wochen beobachten konnten. Daheim verbrachten wir die Zeit damit, die Wohnung welpensicher herzurichten, alles notwendige
für zwei Madels zu besorgen usw.

Am 11.09.93 der große Tag – 5 hundelose Monate waren vorbei – Yasmin und Arabella zogen ein. Die beiden waren einfach bezaubernd, Yasmin übernahm sofort die Aufgabe, auf die jüngere Arabella aufzupassen und legte damit den Grundstein für die Rudelführung.

Wir waren einfach nur glücklich, lernten schnell das Leben mit zwei Chi’s und wären wahrscheinlich heute noch mit den beiden glücklich, wenn....

weiter